Sie sind hier:

Sommerkonzert 2019

Liebe Freunde des Gesangvereins Concordia und des Cantus Juvenis, liebe Musikfreunde,


nur eine Woche nach den Auftritten beim Reichsstadtfest in Bad Wimpfen findet als Einstieg in das lange Pfingstwochenende das diesjährige Sommerkonzert von Cantus Juvenis statt.

„Oper statt Kehrwoch´!“ ….ist der Titel des diesjährigen *Sommerkonzertes von Cantus Juvenis am Samstag, dem 8. Juni um 16.00 Uhr. *

*Im Kreuzganginnenhof des Hohenstaufen Gymnasiums Bad Wimpfen* musizieren unter der Leitung von Thomas Stapf der Chor Cantus Juvenis aus dem Gesangverein Concordia Bad Wimpfen 1868 e.V., ein speziell für das Sommerkonzert zusammengestelltes Projektorchester und der Bariton Jürgen Deppert.

Dabei werden beliebte und bekannte Melodien aus Opern wie der Zauberflöte, der Hochzeit des Figaro, Carmen oder Turandot erklingen.
Den schwäbischen Touch, den schon der Titel erahnen lässt, erhält das Konzert durch die Beiträge von Jürgen Deppert, die aus seinem Solo-Programm "Oper auf schwäbisch" kommen.
Darin trägt der Konzertsänger selbstverfasste und heitere schwäbische Parodien auf beliebte Arien berühmter Komponisten vor und hat großen erfolg mit dem Programm.
Die Stuttgarter Nachrichten schrieben dazu: „Sie können Opern nichts abgewinnen? Dann haben Sie Jürgen Deppert noch nicht gehört! Der Bariton singt Opern auf Schwäbisch - einfach großartig.
Und mit seiner sonoren Stimme wärmt er die Herzen der Gäste.“
Der besondere Reiz des Konzertes von Cantus Juvenis liegt in der Kombination der Originalfassungen der Arien mit ihren schwäbischen Parodien sowie in der Kombination von Chorgesang und Solovortrag.
Dass die Zusammenstellung einen roten Faden erhält liegt in der bewährten Moderation von Michael Oehler.

Der Eintritt beträgt 12.- Euro die Karten sind an der Tageskasse ab 15.30 Uhr zu erhalten.

Das Konzert findet bei jedem Wetter statt, da eine Ausweichlokation für Regen zur Verfügung steht.

Alle Mitwirkenden freuen sich auf Ihren Besuch.

Herzliche Grüße

Ihre Gabriele Kerber